Bedingungsloses Grundeinkommen.

Eigentlich geht es um das Recht auf Einkommen und löst das Recht auf Arbeit ab.
Jeder Einwohner der Schweiz erhält ein Grundeinkommen vom Staat. Es ist soch hoch, dass es seine notwendigsten Bedürfnisse (Miete, Krankenkasse, Lebensmittel, Kleider) deckt.
Jede/r Dritte ist mit seiner Arbeit unzufrieden.